Nachbericht: Osterbrunnenfest zum Osterfest

Viele Besucher kamen der Einladung der Bürgergemeinschaft Wolkersdorf nach und feierten gemeinsam das Osterbrunnenfest in der Dorfmitte. „Wasser ist Leben“ erklärte Pastoralassistent Michael Jokiel in seiner Ansprache. Gleichzeitig verwies er auf das friedliche Miteinander in unserer Gesellschaft im Anblick der Kriege im Osten dieser Welt und auf eine offene Integration.

Mit viel Liebe haben die Kinder der Christophorus-Kindertagesstätte Zwieseltal die Eier für den Osterbrunnen bemalt und die Eltern haben sie mit frischem Grün zu Girlanden und Kronen gebunden. So wurde aus dem Steingrau des begehbaren Granitbrunnens ein bunter lebendiger Erlebnisbrunnen, der für Kinder wie auch Erwachsene einen farbenfrohen Treffpunkt bietet.

Textliche Beiträge zum Osterbrunnenfest kamen von Christine Heller, Friedrich Riedl, den Kärwaboum und- Madli sowie der Freiwilligen Feuerwehr und Osterlieder sangen die Kinder der Kita sowie der Chor Coloured Voices. Rund um das Fest waren für jung und alt ein Streichelzoo mit einer Hasenfamilie von Thomas Riedl sowie Hühner und Hähne von der Familie Pamer aufgebaut.

Höhepunkt war das gemeinsame Mal an einer langen Tafel neben dem Brunnen. Bei frischem regionalen Bauerbrot, Butter, Schnittlauch und Ostereiern feierten die Wolkersdorfer gemeinsam den Start des Osterfestes und das Ende der Fastenzeit.

Bericht und Bilder: Klaus Waldmüller

Osterbrunnenfest Brunnen Osterbrunnenfest Colour-Voices Osterbrunnenfest FeuerwehrOsterbrunnenfest Kaerwaboum Osterbrunnenfest Kita Osterbrunnenfest Osterhasen Osterbrunnenfest Segen Osterbrunnenfest Tafel1 Osterbrunnenfest Tafel2