Neujahrskonzert und Empfang

Nachbericht zum St. Martinszug der Bürgergemeinschaft 2017

plakat tanto_quanto

Die Bürgergemeinschaft lädt zum ersten Neujahrskonzert und anschließendem Empfang alle Mitglieder, Freunde, Zwieseltaler und Genuss Orientierte am 13.Januar 2018 herzlich ins Haus der Gemeinde der Christophorus Kirche in Wolkersdorf ein.

Um 17.00 Uhr wird das Flöten Quartett Tanto Quanto uns in zu einer musikalischen Reise einladen.

Tanto Quanto“ bedeutet „sowohl als auch“ und dieser Name ist Programm! Das Ensemble, das seit 2002 musikalisch und freundschaftlich verbunden ist und seinen Wirkungskreis im Raum Nürnberg hat, setzt auf musikalische Vielfalt: Altes und Neues, Unterhaltsames und Sperriges, Sakrales und Weltliches, Lustiges und Melancholisches… Je bunter desto besser!

Mit einem Instrumentarium, das vom Garklein-Flötlein bis zur Kontrabassflöte reicht und bisweilen mit Gambe, Gesang, Percussion und Spinett ergänzt wird, begeben sich die vier Musikerinnen Barbara Ertl, Heide Garbs-Indefrey, Susanne Merklein und Susanne Richter auf die Suche nach immer neuen Klangkombinationen und stilistischen Spielarten. Die Konzerte des Ensembles sind geprägt von der Lust, Hörgewohnheiten zu durchbrechen und sich auf unterschiedlichstem musikalischem Terrain zu bewegen. Das Publikum wird dabei mit kurzweiliger Moderation auf die musikalischen Ausflüge mitgenommen und durchs Programm geführt.

Genießen Sie mit uns das Konzert und bringen Sie genug Zeit mit, um mit uns danach noch gemeinsam Anregungen, Vorschläge und Ideen für das Zwieseltal in 2018 oder länger zu beratschen. Wir freuen uns auf einen wunderschönen und harmonischen Jahresbeginn.

 

Flötenkonzert Tanto Quanto und Neujahrsempfang 

Samstag,13. Januar 2018 17.00 Uhr
Haus der Gemeinde Am Wasserschloß 1

 

Eintritt frei aber Spenden wie immer willkommen und…notwendig

 

 

Plakat_Neujahrskonzert_mit_Empfang.pdf (~2 MB)